Vereinsleben

An jedem 1. Dienstag im Monat treffen sich die Mitglieder ab 19.30 Uhr zum Stammtisch in der Gaststätte Reitze.

2018

Jahreshauptversammlung

Vereinsfahrt in den Harz

29.12.: 15. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2017

30 Jahre Volksbühne

Lothar Neumann leitet seit fast 30 Jahren die Volksbühne Bad Emstal

Regisseur und Schauspieler: Mit Leib und Seele fürs Theater

HNA 09.08.2016 – Ursula Neubauer

Vereinsfahrt in die Kasseler Komödie

29.12.: 14. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2016

29.12.: 13. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2015

29.12.: 12. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2014

29.12.: 11. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2013

29.12.: 10. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2012

25 Jahre Volksbühne

Theaterkunst mit ganz viel Herz

Die Volksbühne Bad Emstal feierte mit einem Kommers ihr 25-jähriges Bestehen
Mitglieder geehrt

HNA vom 28.08.2012 – zih

29.12.: 9. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2011

29.12.: 8. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2010

29.12.: 7. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2009

Gute Seele mit Wundertasche

Helga Teinzer kümmert sich seit 20 Jahren um kleine Notfälle und den Kartenverkauf der Volksbühne

HNA vom 29.07.2009

29.12.: 6. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2008

25.10.: Volksbühne Bad Emstal präsentiert Thomas Glup mit seinem Programm „Best of Heinz Erhardt“ – ausverkauft!

29.12.: 5. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2007

Zum Frühlingsfest und 4 Vorstellungen im Herbst: „Verteufelte Zeiten“ oder „Auf des Teufels Schubkarre“

29.12.: 4. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2006

29.12.: 3. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2005

Einweihung der neuen Bühne

29.12.: 2. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2004

29.12.: 1. Sonderaufführung „Tratsch im Treppenhaus“ – ausverkauft!

2003

Ausrichtung des Frühlingsfestes in Balhorn vom 30.05. bis 02.06.2003

Sonderinszenierung anlässlich des Frühlingsfestes: „Tratsch im Treppenhaus“
eine Vorstellung im Festzelt, danach 4 weitere im Kursaal

2002

in Arbeit

2001

Die Volksbühne wird eingetragener Verein.

Bau eines Clubhauses in der Burgstraße in Balhorn

2000

in Arbeit

1999

in Arbeit

1998

Ausrichtung des Frühlingsfestes, wieder zusammen mit dem Gemischten Chor
Aufführung des Stücks „Alles wegen einer Nacht“ im Zelt anlässlich des Festes
und anschließend im Kursaal

1997

10jähriges Jubiläum mit Feier im Kur- und Festsaal mit ca. 150 Gästen – Stück: „Ein Schlüssel für Zwei“

1996

in Arbeit

1995

Organisation des Frühlingsfestes in Balhorn zusammen mit dem Gemischten Chor

1994

Einzug in den Clubraum bei Hofmanns in der Fritzlarer Straße in Balhorn

1993

Beteiligung der Volksbühne am Nordhessen-Ensemble mit der Aufführung von „Der Geizige“ von Molière

1992

Umbenennung – analog zur „Bad-Ernennung des Ortes – in Volksbühne Bad Emstal

1991

in Arbeit

1990

in Arbeit

1988/89

Erstes Gastspiel im Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg/F.

Erstmaliger Stammtisch (danach jeden 1. Dienstag des Monats) und erstmalige Vereinsfahrt

1987

Gründung der Volksbühne Bad Emstal mit 13 Gründungsmitgliedern
Vorsitzender: Lothar Neumann
Ilona Neumann
Hubert Friebertshäuser
Uwe Hörl
Antje Hörl
Dagmar Rißeler (Mütze)
Heike Friebertshäuser-Stanz
Heinrich Wilhelm
Gerda Wenderoth
André Roth-Gröning
Gislinde Wilhelm
Hilmar Mütze
Inge Friebertshäuser